Wie die Österreichischen Parteien zum Internet stehen zeigt uns der Wahlmonitor.

Wahlmonitor

Jetzt vor den Wahlen ist es auch wichtig zu wissen wie die Österreichischen Parteien zu den Herausforderungen des Internets stehen. Die Einstellung der Parteien bzw deren Aussagen zu den wichtigen Themen des Internets sind eine kleine Orientierungshilfe für den mündigen Bürger.

Leider finden sich diese Aussagen über die Einstellung oder die Position zu den Themen wie Vorratsdatenspeicherung, Transparenzgesetz, Netzneutralität und Datenschutz usw. nicht oder nur teilweise in den Wahlprogrammen der Österreichischen Parteien.

Darum ist diese Seite mit ausgewerteten Fragen zu diesen Themen eine gute Orientierungshilfe. Der Wahlmonitor bietet eine Pallette von so genannten Wahlprüfsteinen zur Netzpolitik. Wahlprüfsteine sind Fragen an die Politik vor einer Wahl, um den Menschen die Wahlentscheidung zu erleichtern und klar aufzuzeigen wie sich die wählbaren Parteien zu einem gewissen Themenbereich positionieren.

Hier kommt ihr zum: Wahlmonitor 2013